Feinschmecker-Reh

Rote Rüben zum Frühstück

Rote Rüben zum Frühstück

Am Donnerstag den 24. Juli besuchte ein Feinschmecker-Reh wieder einmal eine seiner Lieblings-Futterplätze in einem Garten in der Steinkaul. Von der Nussbach kommend erfreute es sich am Geschmack der wieder nachwachsenden Blättern von „Roten Beeten“, auch „rud Rommeln“ genannt. Andere Gartenpflanzen schmecken ihm offensichtlich nicht. Der kleine Filmbeitrag offenbart die Zufriedenheit mit dem vorzüglichen Mahl. Erst ein Woche später erschien es dann wieder, um auch die zwischenzeitlich wieder nachgewachsenen Blätter zu ernten.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.