Wandern

8 Kommentare

Im Rahmen des Wanderwegkonzeptes der Verbandsgemeinde Trier-Land wurden insgesamt 5 Rundwanderwege im Gebiet von Welschbillig, einschließlich Ortsteile, eingerichtet. Es sind dies die Wege:

Achtung: Wanderweg 10 Ittel ist zuzeit nur bedingt begehbar!

Neben den 5 offiziel ausgeschilderten Wanderwegen möchten wir jedoch auch auf Wandertouren aus anderen Quellen sowie auf eigene Tourenaufzeichnungen aufmerksam machen.  Siehe hierzu: Weitere Wandertouren, Welschbillig und Umgebung.
Diese Wanderwege sind teilweise nicht ausgeschildert. Deren Benutzung geschieht auf eigene Gefahr.

Die Rundwanderwege sind durch Verbindungswege miteinander verbunden.

Gesamtplan-Wanderwege-Welschbillig

Die Wanderwege selbst sind durch Schilder mit einem grünen Baumsymbol und der eingetragenen Wegnummer gekennzeichnet, wie nachfolgend z. B. der Wanderweg 13.

Wanderweg 13

Am Anfang einer jeden Wegbeschreibung steht ein zoombarer Kartenausschnitt der jeweiligen Wanderung. Durch das Zoomen kann man sich Details der Strecke genauer ansehen und auch die Umgebung näher betrachten.

Neben GPX-Dateien zur Nutzung auf entsprechenden Handy-Apps oder speziellen Navigationsgeräten stehen auch PDF-Dateien mit weiteren Informationen zum Download und Ausdruck zur Verfügung.

OsmAnd
Wer auf seinem Smartphone die GPX Datei ansehen will benötigt dazu eine Kartensoftware. Als Anwendung auf dem Smartphone mit dem System Android habe ich mir dazu die App „OsmAnd“ installiert. Sie verwendet das freie Kartenmaterial von OSM (Open Street Map). OsmAnd gibt es sowohl in einer kostenfreien als auch in einer kostenpflichtigen Version. Für den Anfang gnügt sicher die kostenfreie Version. Nähere Anleitungen zu diesem Produkt kann man sich bei „Rudis Smartphonetipps“ ansehen.

Komoot
Eine andere sehr bekannte und leicht bedienbare Software heißt Komoot. Auch diese ist in der Grundversion kostenfrei, jedoch ist zum Herunterladen von Dateien eine Anmeldung erforderlich.
Meine bisherigen Erfahrungen mit Komoot: Nach Installation der Software auf dem Handy kann man kostenlos die bei Komoot gespeicherten Wanderwege einer Region ansehen. Hier habe ich die Region „Trier-Saarburg“ ausgewählt. Weitere Regionen sind kostenpflichtig. Die in Komoot zur Verfügung stehenden Wanderrouten wurden offensichtlich von Komoot-Usern hochgeladen und weisen in der Regel keine besonders hohe Qualität auf. Teilweise unterscheiden sich die Routen kaum voneinander. Eine Beschreibung der Strecke ist selten vorhanden. Heruntergeladene GPX-Dateien aus dem Netz werden jedoch einwandfrei dargestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 Gedanken zu “Wandern”